Zu Hause ist nicht nur ein Ort. Es ist ein Gefühl.

Nachhaltig Outdoor, Klettern, Wandern, Reisen

Seit 1991 der Laden in Wien für Natur- und Bergbegeisterte, die besonderen Wert auf individuelle Beratung, höchste Qualität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit legen.

«Zu Hause ist nicht nur ein Ort.
Es ist ein Gefühl.» Hermann Hesse

Patagonia PFC-frei

PFC-frei

Patagonia ist auf dem besten Weg alle wasserabweisenden Materialien und Membranen (inklusive GORE-Tex!) bis 2025 frei von den „Ewigkeits-Chemikalien“ PFCs oder PFAS herzustellen. Siehe bereits jetzt PFC-freie Ausrüstung im Webshop

Steppenwolf Wien, dein nachhaltiger Bergsportfachladen – KONTAKT

Wir sind dein Patagonia Pro-Shop in Wien

Kirchengasse 34
1070 Wien
Mo-Fr 10:00 bis 18:30
Sa 10:00 bis 17:00
Kontakt & Verleih
 Newsletter

EXPED Isomatten © Diego Schlaeppi

Bei uns findest du eine feine Auswahl für erholsame Nächte auf deinen Abenteuern. Isomatten-Überblick im Webshop

 

Schlafsäcke von Mountain Equipment

Mountain Equipment

Die Schlafsäcke von Mountain Equipment stehen für Komfort, Schutz und Wärme in extremsten Umgebungen. Isolation aus Kunstfaser oder zu 100 % nach Down Codex® zertifizierte Daune! Ein Überblick

Zu Hause ist nicht nur ein Ort. Es ist ein Gefühl.

«Dahoam du bist»

Hermann Hesse schrieb einst: „Zu Hause ist nicht nur ein Ort. Es ist ein Gefühl.“ Bei uns findest du ausgeklügelte, hochfunktionale Zelte für den entspannten Urlaub, wie für Mehrtageswanderungen und Expeditionen ins Hochgebirge.

 

NEOX! Das neue Sicherungsgerät von Petzl

„NEOX“

Bist du bereit, deine Grenzen zu verschieben? Das neue Sicherungsgerät von Petzl ist da: mit NEOX kannst du jederzeit spielend leicht und schnell Seil nachgeben.

TICKET TO THE MOON

Festival-Zeit!

Wohin auch immer es dich zieht, bei uns findest du das passende Equipment! Zum Beispiel die genialen Hängematten und Picknickdecken von TICKET TO THE MOON aus Fallschirmseide, besonders leicht, hochfunktional und extrem robust.

 

Mountain Safety Research

MSR

Die Idee, dass bessere, sicherere und zuverlässigere Ausrüstung der Schlüssel zu größeren Abenteuern ist, ließ Larry Penberthy 1969 das Unternehmen „Mountain Safety Research“ gründen. Siehe Webshop

Patagonia Black Hole Taschen

Black Hole Taschen

Die extrem robusten Organisationswunder von Patagonia auf dem Weg zu einer 100 Prozent recycelten Equipment-Linie. Nur noch ein wenig weiter! Jetzt auch mit recycelten matten Materialien.
Webshop

Raffael auf Rudelsuche

Raffael auf Rudelsuche!

So eine Suche nach einer neuen Heimat ist gar nicht immer so leicht. Diese Erfahrung musste auch Ex-Steppenwolf Raffael machen. Mehr

Neuseeland

Tipps für Neuseeland

Unser Laurens war mit seiner Partnerin abseits der Kiwis unterwegs. Stattdessen haben sie Bekanntschaft mit den Keas gemacht…

Wolken-WG unterwegs

Eine Klettertour mit dem Steppenwolf-Conrad und seiner WG am Balkan:
Woche I
Woche II
Woche III

Danie & Chris: Apnoe auf Bali

Chris & Danie
auf Weltreise

Zwei Acroyoga-Sportler:innen unterwegs zu sich selbst und zu neuen Ufern. Wir dürfen euch von ihren ersten Apnoe-Erfahrungen auf Bali erzählen

Pflegeanleitung Schlafsäcke © EXPED

Reinigung & Pflege

Unsere Tipps für eine möglichst lange Lebensdauer deiner Outdoor-Teile.

Billy & Gioia @ Steppenwolf

«Fernreise»

Du willst dir die Welt ansehen? Wir wissen was mensch wirklich braucht und beraten dich sehr gerne persönlich!

Bike for Bees

#BikeForBees

Nadine erzählt uns von ihrer 1.300 km langen Tour zum Schutz von Bestäuber*innen.

they/them eine Kletter-Story von Patagonia Films

Resilienz aufbauen

Outdoorsport für Menschen aller Hintergründe und Identitäten: Patagonia porträtiert die nicht-binäre Person Lor Sabourin im neuen Kletter-Film they/them

Packwunder

„Packwunder“

Robust, durchdacht und nachhaltig: Schlaue Packwunder von Patagonia, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Rehweide © Sebastian

Kletterparadies

Geyikbayiri in Antalya: Sebastian auf der Rehweide

Steppenwolf Newsletter

Steppenwolf Newsletter

Bestens informiert über Neues und Aktionen:

Viennedig © Maolinn

„Viennedig“

Es war alles sehr spontan. Maolinn wusste, dass für ihn der Zeitpunkt gekommen war „es einfach anzugehen“!
Radtour Wien–Venedig