Patagonia NetPlus

NetPlus

Don’t waste it, wear it!

Für plastikfreie Ozeane. Sehr erfreulich: neben Kappen und Shorts stellt Patagonia auch immer mehr Funktionsbekleidung aus recycelten Fischernetzen her. Das neue Material zeigt beste Eigenschaften und ist extrem robust.

Warum?

Weltweit werden jedes Jahr 8,8 Millionen Tonnen Plastik in die Ozeane geworfen. Das meiste davon sind Einwegartikel. Ausrangierte Fischernetze sind eine der schädlichsten Formen der Verschmutzung durch Plastik. Wegen einer fehlender Alternative wurden die meisten abgenutzten Fischernetze direkt im Meer entsorgt.

Patagonia arbeiten daran jedes Jahr hunderte von Tonnen ausrangierter Netze aus dem Meer fernzuhalten. NetPlus wird aus unbrauchbaren Netzen hergestellt, die durch die Organisation Bureo in Fischerdörfern in Südamerika gesammelt wurden. Die Netze werden in Chile sortiert, gereinigt und zerkleinert und dann zu 100 % recycelten Nylonpellets, die als NetPlus bezeichnet werden, verarbeitet. Diese Pellets können dann zu geformten Kunststoffprodukten, Komponenten oder Fasern verarbeitet werden. Unternehmen kaufen NetPlus als nachhaltige Alternative zu unbehandelten Kunststoffen.

Wir freuen uns auf dich!

Neben den warmen AlpLight Down Jacken und Pullovern findest du bei uns jetzt auch die 3-lagige Granite Crest Regenjacke aus NetPlus. Wir beraten dich sehr gerne, in unserem Webshop findest du eine Übersicht an neuen Teilen aus alten Netzen

Patagonia NetPlus